VM Rodeln
Vereinsmeisterschaft Rodeln 2017 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 00:00 Uhr

Wenn es ein Winterwunderland gibt, dann hatten wir es heuer bei der VM Rodeln in Kehlegg. Der Ausschreibung waren sage und schreibe 60 Mitglieder und Gäste gefolgt und kamen am 22.01.17 zur Rennstrecke Nesselböden. Rodelspotwart Eugen Bonadimann hatte zwei Wochen bei Regen, Schnee und großer Kälte ausgeharrt und wiederum eine wettkampftaugliche Rennstrecke zeitgerecht hergebracht. Erstmals gab es heuer neben der Mitgliederklasse eine Gästeklasse und die war sehr gut besetzt. Auch die Kinder und die Schüler-klasse war gegenüber den Vorjahren sehr gut besetzt. Die drei Damenklassen mussten einen Durchgang absolvieren. Die Herren durften wie im Weltcup und bei der WM zwei Läufe absolvieren. Eugen Bonadimann war auch heuer wiederum nicht zu schlagen und fuhr zweimal Laufbestzeit. Die Rodelstrecke wurde heuer etwas nach oben verlegt und das Zielgelände befand sich im Auslauf der ehemaligen Schanze mit wunderbarem Ausblick ins Nebelmeer und lag den ganzen Tag im purem Sonnenschein. Für eine perfekte Bewirtung im Ziel-gelände sorgten Herta und Reinelde. Ein großer Dank gebührt besonders Eugen, allen Helfern, aktiven und Besuchern bei dieser sicherlich schönsten VM im Rodeln. Die Siegerehrung fand in der vollen Krone in Kehlegg statt, Danke auch hier an den Kronenwirt mit seinem Team.

Die Rodel Vereinsmeister 2017 sind:

Herren – Eugen Bonadimann

Damen – Erika Lenz

Schüler – Julian Hofkirchner

Schülerin – Linda Jones

 

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft Rodeln 2017

Rodel Vereinsmeisterschaft 2017

Rodel Herren VM 2017

 

Bilder von der Siegerehrung

 


 
Vereinsmeisterschaft Rodeln 2016 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Mittwoch, den 10. Februar 2016 um 18:31 Uhr

Bei besten äußeren Bedingungen, super Wetter, traumhafte Rodelbahn, wurden nach drei Verschiebungen die Vereinsmeisterschaften
am 24.01.16 durchgeführt. Eugen Bonadimann und Manfred Schnetzer haben eine Woche lang die Strecke Nesselböden bearbeitet,
sodass wir den warm Wettereinbrüchen gewappnet waren. Am Tag davor und am Tag danach wäre ein Rennen unmöglich gewesen,
aber nach einem arbeitsintensiven Samstag und einem Nachtfrost, waren alle Teilnehmer überrascht, welch super Bahnbedingungen alle
vorgefunden haben. Die Herrenklassen absolvierten auf der 1,4 km langen Bahn zwei Läufe und die anderen Klassen fuhren einen Durchgang.
Am Start waren 22 begeisterte Rodler aller Klassen. Herta, Ingrid und Tobias haben den Zielbereich bewirtschaftet und die Läufer und die zahl-
reichen Besucher durften sich über eine bestens organisierte Bewirtung freuen. Die neuen Vereinsmeister 2016 im Rodeln des SKK sind:

Nadine Hofkirchner (Schüler), Anja Reis (Damen) und Eugen Bonadimann (Herren)

Die Preisverteilung fand auch heuer wiederum im GH Krone in Kehlegg statt. Besten Dank hierfür an den Kronenwirt Thomas. Danke auch an Eugen, Manfred, Bob, Kurt, Herta, Ingrid, Tobias, und Adelbert für ihren super Einsatz

 
Vereinsmeisterschaft Rodeln 2013 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Montag, den 28. Januar 2013 um 00:00 Uhr

Bei bestem Wetter und perfekten Bedingungen auf der Rodelstrecke Nesselböden, gingen die VM im Rodeln des SK Kehlegg
am Sonntag, 27.01.13, über die Bahn.

Knapp 30 Rodler haben sich für die heurige VM angemeldet und die Herausforderung für die Titelvergabe angenommen.
Eugen Bonadimann und Manfred Schnetzer haben im Vorfeld für optimale Bahnverhältnisse gesorgt. Der Neuschnee wurde
von beiden in Sonderschichten aus der Bahn gebracht und Ingrid und Herta haben für eine Topbewirtung im Zielraum gesorgt.

Die Herrenklasse absolvierte zwei Läufe, Streckenchef Eugen erzielte im ersten Lauf neuen Bahnrekord !! Es wurden von allen
Rodlern wieder spektakuläre Läufe gezeigt, mit dem ein oder anderen Malheur (Sturz) und jeder wollte wieder der Schnellste sein.
Die neuen Vereinsmeister 2013 sind in der Schülerklasse Rebecca Dünser und Titelverteidiger Vincent Jones, bei den Damen Claudia 
Schwendinger, bei den Herren Eugen Bonadimann, beide konnten somit ihre Titel verteidigen und sich auch heuer wieder die Meister-
trophäen sichern.

Ein großes Lob noch an alle Helfer, die vielen Besucher im Zielgelände und an die Rodler für diese tolle Veranstaltung.
Die Preisverteilung fand wiederum im vollem Gasthof Krone in Kehlegg statt.

 
Vereinsmeisterschaft Rodeln 2012 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 21:18 Uhr

Bei sehr schweren äußeren Bedingungen, starker Regen auf der Strecke und intensiver Schneefall am Start, prägten
die VM 2012 im Rodeln des SKK.

Die Rodelbahn war dafür in einem sehr guten Zustand, Eugen Bonadimann als Streckenchef hat die ganze Woche
Schwerstarbeit verrichtet, daß diese VM überhaupt durchgeführt werden konnte.

Leider haben nicht alle genannten Läufer am Rennen teilgenommen. Doch die Rodler, die am Start waren hatten
trotz der widrigen Bedingungen, ihren Spaß am Rennen und ihr Ehrgeiz war auch wieder ungebrochen.

Die Herrenklasse absolvierte erstmals zwei Läufe auf der selektiven 1200 Meter langen Strecke auf dem Nesselbödenweg.
Eugen Bonadimann nutzte die Gunst der Stunde und wurde mit einem Traumlauf VM 2012.
Claudia Schwendinger konnte ihren Titel vom Vorjahr souverän verteidigen.
Nadine Schwendinger und Vincent Jones wurden Schüler VM 2012.

Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, besonders Eugen als Streckenchef, sowie Ingrid und Herta für die tolle
Bewirtung im Ziel.

Wir freuen uns bereit auf die VM 2013 in wenigen Wochen.

 
Vereinsmeisterschaft Rodeln 2011 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Mittwoch, den 26. Januar 2011 um 21:19 Uhr

Bei besten Bahnverhältnissen und eisiger Temperatur haben 35 Läufer bei der VM-Rodeln teilgenomen.

Eugen Bonadimann und Manfred Schnetzer haben ganze Arbeit geleistet und eine Traumbahn hingezaubert.
Viele Besucher an der Rennstrecke haben die Rodler eifrig angefeuert und zu Höchstleistungen getrieben.

Die Strecke Nesselböden bis zum Wassersämmler ist mit 1400 Metern eine der längsten Rodelbahnen im Land 
und mit ihrer Streckenführung sehr selektiv.

Ein großes Dankeschön an Rennleiter Eugen, Bob und Kurt für die Zeitnehmung, Herta und Ingrid für die Bewirtung,
Burkhard Reis für die Fotosession, Bruno für die Schneeräumung.

In der vollen Krone fand die Siegerehrung statt und es gab wieder tolle Pokale und Glastrophaen für die Sieger.

Wie knapp die Läufer beinander waren, zeigt das Ergebnis in der AK-Klasse der Herren, denn 0,45 Sekunden gaben
schliesslich den Ausschlag für den neuen VM 2011.



VM-Schüler: Laura Jones  VM-Schüler: Thomas Blaser  VM-Damen: Claudia Schwendinger  VM-Herren: Martin Schwendinger

Ergebnisliste VM-Rodeln 2011