Nordisch
Ulrich Wohlgenannt gewinnt Austria Cup in Seefeld PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Montag, den 12. Dezember 2011 um 18:45 Uhr

Beim ersten Austria Cup Wochenende auf Schnee konnte Ulrich Wohlgenannt an seine Leistungen aus dem Sommer anschliessen und entschied das Springen auf der HS109m am Sonntag für sich. Nach dem ersten Wertungssprung noch auf Platz 2 gelegen, konnte er im zweiten Durchgang zulegen und holte sich mit 2,0 Punkten Vorsprung den Tagessieg der Juniorenklasse. Nach seinem vierten Rang am  Samstag liegt Ulrich in der Cupwertung in Führung.

Felix  Greber, der zweite teilnehmende Springer vom SK-Kehlegg erreichte am Samstag den 20. und am Sonntag den 22.Rang.

Alle Ergebnisse unter: http://www.ewoxx.com

 
Sportbericht SKK Nordic Team Saison 2010/20111 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Dienstag, den 06. Dezember 2011 um 21:46 Uhr

Bericht nordisch Saison 2010/11 von unserem Sportwart-Nordisch, Wolfgang Tatzreiter

 
Wohlgenannt gewinnt Austria-Cup in Villach PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Donnerstag, den 15. September 2011 um 16:44 Uhr

Einen perfekten Start in die neue Saison hat der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt am 26.08. mit dem Sieg beim Austria-Cup-Springen in Villach hingelegt. Nach Platz vier im ersten Durchgang verbesserte sich Wohlgenannt im zweiten Sprung und gewann die Juniorenklasse mit 4,5 Punkten Vorsprung auf Stefan Kraft.

In der Jugendklasse haben alle drei Vorarlberger Springer Punkte eingefahren und eine mannschaftlich geschlossene Leistung gezeigt. Mathias Troy erreichte nach einem starken zweiten Durchgang den sechsten Rang, Patrick Streitler wurde 13. und Felix Greber klassierte sich auf Rang 20. Greber tritt heuer erstmals auf der Normalschanze an und trainiert ab September im Skigymnasium Stams.

 
Ulrich Wohlgenannt in der Gesamtwertung des Alpencups auf Rang 6 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Mittwoch, den 16. März 2011 um 20:23 Uhr

Nach dem Sieg in der Gesamtwertung des Austria-Cup konnte sich Ulrich Wohlgenannt vom SK-Kehlegg auch
im internationalen OPA-Alpencup im Spitzenfeld platzieren. Als Jüngster seines Jahrganges erreichte er nach
zwölf Bewerben den ausgezeichneten sechsten Gesamtrang, dies ist umso bemerkenswerter als der Nächstbeste
seines Jahrganges erst auf dem 33. Rang aufscheint.

Mit dem Alpencup Finale in Cheux-Neuve sind die nationalen und internationalen Bewerbe nun abgeschlossen und
als letzter Saisonhöhepunkt stehen die Landesmeisterschaften im Sprunglauf und der nordischen Kombination am
20. März am Bödele/Dornbirn auf dem Wettkampfprogramm.

 
Ulrich Wohlgenannt wurde Jugendmeister PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Dienstag, den 08. März 2011 um 12:59 Uhr

Der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt (SK Kehlegg) holte sich am Samstag in Eisenerz den Österreichischen
Jugendmeistertitel im Skispringen. Wohlgenannt sprang in beiden Durchgängen Bestweite und gewann
mit elf Punkten Vorsprung. Mit Mathias Troy (10./SC Egg) und Patrick Streitler (15./SV Dornbirn) klassierten
sich zwei weitere – jahrgangsjüngere – Springer im Spitzenfeld.

 
Silbermedaille für Ulrich Wohlgenannt bei der Jugendolympiade PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Donnerstag, den 17. Februar 2011 um 01:00 Uhr

Bei der 10. Jugendolympiade in Liberec (CZE) gewinnt unser Skispringer Ulrich Wohlgenannt sensationell die Silbermedaille auf der K-90 Meterschanze hinter dem Finnen MAATTA und vor dem Norweger BERGGAARD.

Im ersten Durchgang war er noch auf dem sechsten Platz gelegen und im zweiten riskierte er alles und sprang mit der zweibesten Weite auf das Podest und so zur Silbermedaille, es ist der absolute Höhepunkt in seiner noch sehr jungen Springerlaufbahn.



Die ganze Familie des SKK gratuliert ihm dazu recht herzlich - Ulrich du bist SPITZE !!

 
Ulrich Wohlgenannt gewinnt Austria-Cup-Gesamtwertung PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Dienstag, den 08. Februar 2011 um 18:21 Uhr

Wiederum großartiger Erfolg des SKK. Der erst 16-jährige Ulrich Wohlgenannt gewinnt ganz souverän den Austria-Cup und
ist Fixstarter für die Jugend Olympiade in Liberec (Tchechien).

Beim vorletzten Springen im Rahmen des Jugend-Austria-Cup am Samstag in Hinzenbach (Oberösterreich) behauptet der
Dornbirner Ulrich Wohlgenannt (SK Kehlegg) seine Spitzenposition behaupten. Mit 94 m im ersten Durchgang verbesserte
er den offiziellen Schanzenrekord von Manuel Fettner gleich um zwei Meter. Mit Patrick Streitler (SV Dornbirn) auf Rang vier
und Mathias Troy (SC Egg) auf Platz 14 erzielten zwei weitere Vorarlberger Spitzenplätze.

Im zweiten Springen am Sonntag belegte Wohlgenannt Rang sechs vor Patrick Streitler, Mathias Troy sprang auf den 13. Platz.
Damit sicherte sich Wohlgenannt auch überlegen die Gesamtwertung im Austria-Cup mit 500 Punkten vor dem Kärtner Florian
Gugg (369 Punkte), mit Patrick Streitler und Mathias Troy auf den Plätzen zehn und elf finden sich zwei weitere VSV-Springer
im Vorderfeld der Gesamtwertung. Vorarlberg hat in der Jugend auch die Bundesländerwertung mit 867 Punkten vor Tirol
(811 Punkte) gewonnen.

Bei den Schülern II holte mit Felix Greber (Sk Kehlegg) nur ein Vorarlberger Cuppunkte, in der Gesamtwertung kam der Dornbirner
mit 60 Punkten auf Platz 21. Die Schüler II holten insgesamt 99 Punkte (Platz sechs in der Mannschaftswertung), der beste Einzel-
springer war Timo Neuhold (Hittisau) mit 57 Punkten.

Cupwertung
http://www.ewoxx.com/data/sports/lists/713/ELS_713_STC.pdf

 
Rangliste Gugelhupfspringen 2011 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Sonntag, den 16. Januar 2011 um 12:05 Uhr

Rangliste Gugelhupfspringen 2011

 
Wettkampf- und Trainingsplan 2011 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Montag, den 13. Dezember 2010 um 20:17 Uhr

Hier gehts zum aktuellen Wettkampf- und Trainingsplan 2011

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 8